Damen 50 B-Klasse Gr. 144

5. Spieltag

Spvgg. Nahbollenbach 1 - SG Dieblich/Kobern-Gondorf   6 : 8

Tenniskrimi an der Nahe!
Zu unserem letzten Spiel der Medenrunde fuhren wir bis nach Idar-Oberstein. Bereits die Einzel konnten erst mit Verspätung wegen Regens beginnen. Auch während der Spiele gab es  Regenpausen.
Gabi Deffner-Meidt  musste sich gegen eine überlegene Gegnerin 0:6 und 1:6 geschlagen geben. Petra De Boy spielte 2:6 und 6:1 und verlor dann im Match-Tiebreak. Auch Francine Klein-Boulijt spielte 1:6 und 6:4 und musste ebenso in den Match-Tiebreak. Leider verlor auch sie. Marga Möhren gewann dann ihr Einzel  überlegen mit 6:3 und 6:3.

Inzwischen war es fast halb sieben und es regnete ohne Unterlass. Wir mussten entscheiden nach Hause oder durchhalten. Erst um acht Uhr konnten die Doppel beginnen, nachdem die Gastmannschaft die Hartplätze mit großen Besen von den Pfützen befreite.
Das erste Doppel  Petra de Boy/Marga Möhren gewann mit 7:6 und 6:3.Aber erst nachdem die Damen ein paar Matchbälle vergaben und die Zuschauer in Aufregung versetzten. Auch das Spiel des zweiten Doppels  Francine Klein-Boulijt/Marietta Becker war voller Spannung . Nach dem Stand 4:6 und 6:2 gab es einen Tiebreak, den die Spielerinnen mit 10:5 gewannen. Die letzten Ballwechsel fanden bei Einbruch der Dunkelheit statt. Spielende war gegen 21.30 Uhr. Freude und Erleichterung bei der Mannschaft, denn der favorisierte Gegner Nahhollenbach wurde mit  8:4 geschlagen. Eine tolle Leistung ! 
Anschließend wurden wir noch von unseren Gastgebern mit italienischen Spezialitäten verwöhnt. Erschöpft aber glücklich waren wir erst um 24.00 Uhr zu Hause. Ein gelungener Abschluss der Medenrunde.

 

4. Spieltag

Winninger TV - SG Dieblich/Kobern-Gondorf   9:5

 

3. Spieltag

 SG Dieblich/Kobern-Gondorf - TC Hüffelsheim   14 : 0

Angelika Schultz, Francine Klein-Boulijt und Marga Möhren gewannen  Ihre Einzel souverän. Hildegard Zentner gewann nach einem spannenden Tie-Break. Auch die  Doppel Schultz/Klein und  Becker/Deffner-Meidt waren erfolgreich.

 

v.l.n.r.: Francine Klein-Boulijt, Marietta Becker, Angelika Schultz, Gabi Deffner-Meidt, Hildegard Zentner und Marga Möhren

 

2. Spieltag

SG Dieblich/Kobern-Gondorf - TC Metternich II   9:5

 

1. Spieltag

SG Hambachtal/Birkenfeld 1 - SG Dieblich/Kobern-Gondorf 1   5:9

Erster Gegner für die Damen 50 SG Dieblich/Kobern-Gondorf 1 war der SG Hambachtal/Birkenfeld 1 . Hildegard Zentner und Francien Klein-Boluijt gewannen ihre Einzel nach einem spannenden Tie-Break. Marga Möhren gewann ihr Einzel 6 zu 2, und 6 zu 0. Gabriele Deffner-Meidt musste sich mit 4 zu 6 und 2 zu 6 geschlagen geben. Das Doppel Möhren/Klein-Booluijt war erfolgreich, das Doppel Zentner/Deffner-Meidt unterlag in zwei Sätzen. Ein erfolgreicher Tag für die Damen 50.

v l. n. r.: Francien Klein-Boulijt, Gabi Deffner-Meidt, Marga Möhren und Hildegard Zentner.

 

Tabelle und Spielplan 2016