Umgestaltung und Instandsetzung der Tennisanlage

 

Die Mitglieder starteten mit dem Arbeitstag auf den Tennisplätzen am Samstag, 19.03.16 mit den nötigen Arbeiten nach dem Winterschlaf der Plätze. Neben Arbeiten an den Plätzen und der Ausstattung, galt es Ausbesserungen an den Zäunen, den Netzaufbauten und den Werbebannern vorzunehmen. Auch der neue Clubraum, der uns vom Gebäudeeigentümer im Rahmen des Pachtvertrages überlassen wird, ist in baulicher Arbeit. Für diesen werden Elektroarbeiten erforderlich und eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank und Herd sollen eingebaut werden. Sodann soll mit Farbe und Pinsel noch Wohnlichkeit geschaffen werden. 

Im Vorfeld des Raumes, ist schon eine neue Terrasse unter Leitung des Schacht- und Pflastermeisters Alli Kohlbecher fertig gestellt.

16 Tatkräftige haben sich für den ersten Arbeitstag der Saison 2016 auf der Anlage gezeigt .Im Besonderen hat ein 14- köpfiges Team die Außenplätze bearbeitet, denn für die neue Saison ist es erforderlich ca. 2 cm Ziegelsplitt von der Oberfläche abzutragen und durch neuen Ziegelsplitt zu ersetzen. Hierzu wurde gekratzt, geschaufelt und per Schubkarrrenrally weggefahren.  

Am Osterwochenende wurde der neue Ziegelsplitt angefahren, verteilt und aufgebaut werden. Auch diese Arbeiten werden in Eigenleistung durch die Mitglieder erbracht.